Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH - Wohnangebote - Wohnheime
Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH - Wohnangebote - Wohnheime

Wohnen in einem Wohnheim

„Es geht nicht darum, wie groß ein Haus ist, sondern wie glücklich seine Bewohner sind“

Wohnheime sind ein Wohnangebot, welches sich überwiegend an folgende Personenkreise richtet:

  • Ein Mensch mit Handicap kann oder möchte nicht mehr bei den Eltern oder Verwandten leben
  • Sie sind (noch) nicht so selbständig, dass sie ganz alleine den Alltag bewältigen könnten
  • Wenn Angehörige sich rund um die Uhr einen fachkompetenten Ansprechpartner für alle individuellen Lebenslagen, über medizinischen Fragestellungen bis hin zu Freizeitgestaltungen, wünschen
  • Der Erhalt und die Förderung der individuellen Selbständigkeit, dem persönlichen Potential und den ganz eigenen Lebenszielen ist von Bedeutung
  • Ein gemeinschaftliches Zuhause mit Mitmenschen, die ein ähnliches Handicap haben
  • Die Unterstützung und Beratung bei dem persönlichen Ziel in ein ambulantes Wohnangebot wünschen
Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH - Wohnangebote - Wohnheime
Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH - Wohnangebote - Wohnheime

ist ein Zuhause für aktuell 36 Menschen mit Behinderung. Aufgeteilt ist das Wohnheim in vier Wohngruppen, wovon drei jeweils 10 Plätzen haben, und eine Wohngruppe 6. Aktuell sind es im gesamten 24 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer.

Die Wohngruppen sind alle geschlechterspezifisch gemischt und auch die Bewohner sind allesamt in ihrer Individualität, ihren Fähigkeiten und Ressourcen unterschiedlich einzigartig.

Lediglich die kleinere Wohngruppe mit sechs Zimmern ist so konzipiert, dass hier sechs Bewohner miteinander leben, die selbständiger sind als ihre Mitbewohner auf den anderen Gruppen.

ist ein Zuhause für aktuell 30 Menschen mit Behinderung. Aufgeteilt ist das Wohnheim in drei Wohngruppen mit jeweils 10 Plätzen. Davon sind 8 Einzelzimmer und jeweils ein Zimmer ist ein Doppelzimmer.

Die Wohngruppen sind alle geschlechterspezifisch gemischt und auch die Bewohner sind allesamt in ihrer Individualität, ihren Fähigkeiten und Ressourcen unterschiedlich einzigartig.

mit vier Zimmern ist so konzipiert, dass dort vier Bewohner miteinander leben, die selbständiger sind als die Bewohner im Wohnheim. Die vier Zimmer verteilen sich dabei auf drei Etagen in einer Doppelhaushälfte im Wohngebiet Charlottenhöhe.

ist rund um die Uhr für unsere Bewohner da. Unsere gemeinsame Selbstverständlichkeit ist die Begleitung, Förderung und Forderung jedes Einzelnen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf die persönlichen Wünsche, die Selbständigkeit und die Ressourcen, die jeder Einzelne mitbringt, erreichen möchte und erreichen kann.

Um Ihnen einige Beispiele zu nennen:

  • Respektvolles Zusammenleben mit Mitmenschen, die ein ähnliches Handicap haben
  • Individuelle Zimmergestaltung
  • Unterstützung im individuellen Alltag, gemeinsamen Haushalt und der persönlichen Hygiene
  • Organisation und Begleitung von Arztbesuchen
  • Ermöglichung und Organisation von Freizeitangeboten, Hobbys und Urlauben
  • Unterstützung in finanziellen Angelegenheiten
  • Wahrnehmen, respektieren und leben von Freundschaften und Beziehungen

Individuelle Beratung: Sozialdienst Peter Türmer und Daniela Hänsel am Standort Waldmössingen; Ingrid Goldinger-Grießhaber am Standort Rottweil

Bereichsleitung Wohnen und Hausleitung Antonie-Maurer-Haus: Jasmin Häring

Hausleitung Haus Hochmauren: Katharina Schioppa

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREM WOHNANGEBOT?

DANN WENDEN SIE SICH GERNE AN:

Tobias Dalkowski - Hausleitung AMH - Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH

IMPRESSIONEN UNSERER WOHNHEIME

WALDMÖSSINGEN

ROTTWEIL